*
Slider_Home
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
Das Weiderind_Bild
blockHeaderEditIcon

Text_Weiderind
blockHeaderEditIcon

Das Weiderind

"Geboren wurde ich im Oberen Schlichemtal Dort bin ich auch aufgewachsen.
Bis ich ein Geschwisterchen bekommen habe, habe ich mich täglich mit der Milch meiner Mutter gestärkt. Besonders kräftig wurde ich aber durch das frische, saftige und kräuterreiche Weidegras der Schwäbischen Alb. Denn zwei Drittel des Jahres verbringen meine Freunde und ich auf wunderschönen Weiden am Fuße der zehn Tausender.

Unser Winterquartier ist fast genauso schön: Ein bequemes "Schlafzimmer" auf einer großzügigen Strohmatte, ein stets mit Heu gefüllter Futtertrog, und ein riesengroßer "Aufenthaltsraum" unter freiem Himmel, lassen uns die kalten Wintermonate locker überstehen. Wir leeren dann die Vorratskammern, die mit getrocknetem Weidegras gefüllt sind. Weil wir das ganze Jahr im Freien sind, glänzt unser Fell kräftig, denn wir sind alle gesund und robust!

Zwei Mal im Jahr kommen zwei voneinander unabhängige Kontrolleure von Bioverbänden und überprüfen, ob wir uns hier auch wirklich wohl fühlen, und ob unser Landwirt auch wirklich alles so macht, wie sie es ihm vorschreiben! Ich kann es Ihnen jedes mal nur bestätigen! Unserem Landwirt liegt unser Wohl sehr am Herzen! Dafür belohnen wir ihn auch jedes Jahr mit gesunden Kälbern!
Text_Weiderind2
blockHeaderEditIcon
Kommt ein neues Kälbchen auf die Welt, bekommt es unmittelbar nach der Geburt zwei wunderschöne gelbe Ohrmarken mit Nummern. Diese Nummern sind ganz wichtig, sie stehen nicht nur im Tierpass, sondern unter dieser Nummer sind wir auch in Brüssel gemeldet. Das macht jedes Tier von uns ganz einmalig!
Heute bin ich selbst Mutter: Ich bin stolz darauf, jedes Jahr dazu beizutragen, ein paar Kilo, von dem so leckeren und vor allem ganz natürlichen BioAlb Weidefleisch zu erzeugen!

Ganz nebenbei tragen wir auf diese Art und Weise auch dazu bei, die Pflanzenvielfalt artenreicher Wiesen und Weiden in ihrem Urzustand zu erhalten.
Ich bin ganz besonders stolz darauf, zu den Rindern von BioAlb Weidefleisch zu gehören! Besuchen Sie uns doch einfach mal, meine Kollegen und ich zeigen Ihnen gerne, wie gut wir es hier haben!"
CR_Kontakt
blockHeaderEditIcon
CR_Impressum
blockHeaderEditIcon
CR_Datenschutz
blockHeaderEditIcon
ONTOP_AUTO
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail